Musicon Valley e.V. - Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

Wie wird eine Oboe hergestellt? Entsteht ein Jagdhorn aus einem Stück? Wie lange braucht der Geigenbauer für ein Instrument?

 

Antworten auf diese Fragen finden Besucher in der Erlebniswelt Musicon Valley im sächsischen Markneukirchen. In der historischen Region, auch vogtländischer Musikwinkel genannt, erfahren sie alles über Geschichte, Wartung und vor allem über die Herstellung.

 

Ganze Orchester haben hier Gelegenheit, bei der Entstehung der eigenen Instrumente dabei zu sein. Die wachsende Zahl von Gästen stärkt die Wirtschaft und zugleich den Tourismus in dieser einstmals weltweit tonangebenden Region.

Ganz egal ob Familien-Erlebnistag mit Museumsbesuch, Band-Ausflug mit den Jungs oder Vereinsurlaub mit der gesamten Blaskapelle - In Markneukirchen erfährt man die Geschichte des Musicon Valley nicht nur anschaulich und unterhaltsam, sondern vor allem auch lebendig.

 

Der Musicon Valley e.V. hilft bei der Planung.


Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

 

Besuchen Sie die Erlebniswerkstätten Geige und Kontrabass und schauen Sie erfahrenen Instrumentenbauern über die Schulter. Schnuppern Sie Werkstattluft, blicken Sie hinter die Kulissen des Musikinstrumen-tenbaus und seien Sie dabei, wenn hochwertige Instrumente mit Weltruf entstehen.

Anfassen und Ausprobieren ist natürlich ausdrücklich erwünscht...

 

Gerne erstellt der Verein auch für Sie individuelle Tagestouren oder Mehrtagesreisen mit vogtländischem Mittagessen, Museumsbesuch, Vogtlandrundfahrt, Gastspiel & Co.



Musicon Valley e.V.

Johann-Sebastian-Bach Str. 13

08258 Markneukirchen, Sachsen

+49 (0) 37422 40 29 40

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Impressionen